Bild: POM-R

POM-R

Hauer Frontlader werden für viele Anwendungen eingesetzt. Daher ist es ausschlaggebend, einen Frontlader so universell wie nur möglich nach den jeweiligen Bedürfnissen auszustatten. Aus diesem Grund bietet Hauer für seine Frontlader eine Vielzahl an Zubehör wie z.B. hydraulische Selektionsventile zum Bedienen von Arbeitsgeräten, ein SMS Stoßdämpfer System zum Abfedern von Belastungen oder aber auch ein Sicherheitspaket für die Verwendung des Arbeitskorbes an.

Selektionsventil

Zur einfachen Biedienung von hydraulischen Arbeitsgeräten.

Weitere Informationen ....

Um bis zu 2 hydraulische Zusatzfunktionen kann das Ventilsystems des POM-R modular erweitert werden. Dieser modulare Aufbau macht die Erweiterung des Ventilsystems denkbar einfach. Die Kupplungsstecker oder der optional erhältliche 2-fach Synchro-Lock sind ergonomisch zugängig an der rechten Seite der Geräte Schnellwechseleinrichtung montiert.

SMS Stoßdämpfer System

Das SMS Stoßdämpfer System erhöht den Fahrkomfort und vermindert die Belastung des Frontladers und des Traktors.

Weitere Informationen ....

Das Stoßdämpfer-System „SMS“ mindert Stöße, die beim Befahren von unebenem Gelände auftreten. Es schont Frontlader, Traktor und den Fahrer.
Das SMS System kann mit einem Absperrhahn aktiviert und deaktiviert werden.
Es besteht aus Stickstoffblasen die mit einem voreingestelltem Druck beaufschlagt sind um die Stöße absorbieren zu können.

Lasthaken inkl. Aufnahme

Stabiler Wirbelhaken inklusive Aufnahme zur Montage auf der Schnellwechseleinrichtung Hauer oder EURO.

Weitere Informationen ....

Der Lasthaken dient dazu, mit dem Frontlader auf einfachstem Weg ohne zusätzliches Arbeitsgerät z.B. Big Bags aufzunehmen.

Der Wirbelhaken hat einen Schwenkbereich von 360° (endlos).

EINHEBEL STEUERGERÄT

Mechanisches Steuergerät mit Bowdenzügen.

Weitere Informationen ....

EINFACHE BEDIENUNG
DURCH BOWDENZÜGE

Professionelles, rationelles Laden ist ein wesentlicher Kostenfaktor. Fünf Laderfunktionen stehen mit einem Handgriff zur Verfügung und lassen sich bei Bedarf auch miteinander mischen. Weiters besteht die Möglichkeit den Joystickgriff mit drei Mikrotastern zur Bedienung hydraulischer Zusatzfunktionen auszustatten.
Das freistehende Steuergerät wird, je nach Platzangebot, unter der Kabine des Schleppers oder an der Anbaukonsole befestigt und über Bowdenzüge vom Joystick angesteuert.

ELC ERGO

Elektrisches proportional Steuergerät mit feinfühligem Ansprechverhalten für Profis.

Weitere Informationen ....

KOMPAKTE AUSFÜHRUNG
ERGONOMISCHE GESTALTUNG

Feinfühliges Ansprechverhalten, einfache Handhabung und professionelle Ausstattung sind die besonderen Stärken des elektro-proportionalen Steuergerätes „ELC ergo“. Die Kombination von kompakter Bauweise und ergonomischer Gestaltung ist mit dem neuen „ergo-Joystick“ perfekt gelungen. Durch die Komplettausstattung des Steuerhebels sind Zusatzfunktionen keine Grenzen gesetzt. Hydraulische Zusatzventile für Greifer oder Niederhalter und andere komfortable Funktionen, wie die roll-back-Funktion für das Arbeitsgerät und der Frontladerstoßdämpfer SMS, lassen sich mit dem Joystick ansteuern. Die Rüttelfunktion für das Arbeitsgerät ist beim „ELC ergo“ serienmäßig integriert. In der Serienausrüstung inkludiert ist auch eine 2. Schwimmstellung bei Kipp und Einzug. Außerdem ist das Proportionalsteuergerät für eine 2. Frontliftsteuerung, zum Beispiel für einen hydraulischen Oberlenker vorbereitet. Zur optimalen Positionierung ist auf Wunsch eine einstellbare Armstütze für handelsübliche Traktorsitze lieferbar.

Serienmäßige Funktionen:

  • Heben / Senken
  • Kippen / Einziehen
  • P0: Ein / Aus Hauptschalter mit Kontroll-LED (L0)
  • P1: Schwimmstellung  mit Kontroll-LED (L1)
  • P2: roll-back-Funktion (Schaufelrückführung)*
  • P3: 1. hydraulische Zusatzfunktion* (f. Greifer, Niederhalter, Zangen usw.)
  • P4: 2. hydraulische Zusatzfunktion* (f. Greifer, Niederhalter, Zangen usw.)
  • P5: Rüttel-Funktion für Arbeitsgerät
  • P6: 3. hydraulische Zusatzfunktion* (elektr. Frontladerstoßdämpfer SMS) mit Kontroll-LED (L6)

* WICHTIG:
Zur Ansteuerung einiger Funktionen werden entsprechende Zusatzventile oder Sensoren aus dem Zubehörprogramm benötigt.

Der "ergo-Joystick" selbst wird immer mit allen Schaltern, Tastern und Kontroll-LED's geliefert.

So ist eine Nachrüsten  der optionalen Funktionen ohne Umbauten am Griff möglich.

Hydraulische Geräteverriegelung

Mit einem Knopfdruck die Arbeitsgeräte hydraulisch wechseln.

Weitere Informationen ....

Die hydraulische Geräteverriegelung ist aus sicherheitstechnischen Gründen nur mit Zweihand-Bedienung erhältlich. Sie ist auch als Nachrüstsatz lieferbar.
Der Verriegelungszylinder ist durch eine Abdeckung gut geschützt verbaut.

ACHTUNG!
Es ist eine hydraulische Zusatzfunktion zur Bedienung erforderlich.

Spiegelpaket

Für das sichere einfahren in Kreuzungen.

Weitere Informationen ....

Damit das Fahren mit einem Frontlader im Verkehr noch sicherer wird, bietet Hauer ein Spiegelpaket an, welches am Querträger montiert wird. Damit kann eine Kreuzung eingesehen werden, ohne dass in diese eingefahren werden muss. Es besteht aus zwei Spiegeln die auf einem teleskopierbaren Rohr montiert sind um auf jedem Traktor individuell angepasst werden zu können.

Werkzeugassistent

Für einfaches und schnelles Ankuppeln der Arbeitsgeräte.

Weitere Informationen ....

Da es bei modernen Traktoren immer schwieriger wird auf die Aufnahmepunkte der Arbeitsgeräte zu sehen, bietet Hauer nun eine einfache aber effektive Lösung. Der Werkzeugassistent besteht aus einem, auf der Schnellwechseleinrichtung befestigten, gelben Streifen aus Polyurethan der als Zeiger fungiert. Auf der Werkzeugseite wird an der Rückwand ein Aufkleber in Schwarz oder Orange angebracht. Durch den Farbunterschied von Zeiger und Aufkleber können die Aufnahmepunkte leicht anvisiert werden. Dadurch ist ein einfaches und schnelles Ankuppeln garantiert.

Sicherheitspaket

Zur sicheren Verwendung des Arbeitskorbes.

Weitere Informationen ....

Das Sicherheitspaket besteht aus zwei Absperrhähnen für die Montage in der Kippleitung und zwei Absperrhähnen mit Drosselbohrung für die Montage in der Hubleitung zur Verminderung der Hub- und Senkgeschwindigkeit auf 0,4m/s.

Wichtig:
Die komplette Einheit "Traktor-Frontlader-Arbeitskorb" muss nach der Montage nochmals von einer zugelassenen Prüfanstalt abgenommen werden! Für eine Abnahme kann entsprechend der jeweils gültigen lokalen Vorschriften zusätzlich eine persönliche Schutzausrüstung erforderlich sein. Diese ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann beim Einschlägigen Fachhandel bezogen werden.

SMS Schnellwechseleinrichtung

Zur Aufnahme von Arbeitsgeräten mit SMS Aufnahme mit einem Hauer Frontlader.

EURO-SMS Schnellwechseleinrichtung

Kombinierte Schnellwechseleinrichtung zur Aufnahme von Arbeisgeräten mit EURO oder SMS Aufnahme.

EURO-MX Schnellwechseleinrichtung

Kombinierte Schnellwechseleinrichtung zur Aufnahme von Arbeitsgeräten mit EURO oder MX Aufnahme.

Synchro-Lock Schlauchkuppler

Schnelles und einfaches Kuppeln der hydraulischen und elektrischen Anschlüsse.

Weitere Informationen ....

Ein Maximum an Komfort ermöglichen die Hauer Synchro-Lock Schlauchkuppler. Mit ihnen können alle hydraulischen Leitungen und der elektrische Anschluss des Frontlader mit nur einem Handgriff gekuppelt werden.
Nicht nur für den Frontlader sondern auch für die Arbeitsgeräte können diese Schlauchkluppler verwendet werden. Ein besonderre Vorteil des Synchro-Lock ist, dass die hydraulischen Anschlüsse auch unter Druck gekuppelt werden können.