Fronthubwerk FS-4

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt und produziert HAUER Fronthubwerke. Sie bilden die Basis für die Fronthubwerke der Serie „FS-4“.
Das Fronthubwerk mit seiner robusten Konstruktion bietet den Kunden mehr Hubkraft, Flexibilität sowie universelle Einsetzbarkeit.

Das FS-4 ist in zwei Varianten lieferbar: die fix angebaute Version und das abstellbare Fronthubwerk.

 

 

FS-4 fix angebaut

FS-4 abstellbar

 


technischer Hinweis

Sämtliche Angaben und Gewichte sind cirka und unverbindlich, da sie sich je nach Ausführung oder konstruktiver Maßnahmen ändern können. Die gezeigten Bilder können vom serienmäßigen Lieferumfang abweichen.
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten!

 Bauweise

Das Fronthubwerk “FS-4” besteht aus zwei Baugruppen: dem Fronthubwerk und den Kombi-Anbauteilen.
Durch diese konstruktive Trennung ist es möglich, zwei Varianten anzubieten. Eine mit den Anbauteilen fix verschraubte Ausführung und eine abstellbare Variante. Bei dieser wird das Hubwerk mittels groß dimensionierten Bolzen an den Anbauteilen befestigt. So lässt es sich mit Hilfe der Abstellstützen einfach demontieren. Das Fronthubwerk kann dadurch auch auf einem zweiten Traktor verwendet werden. Hier werden nur noch die Anbauteile und die Hydraulikleitungen benötigt.
Die Anbauteile des Hubwerkes sind bis zur Kupplungsglocke abgestützt.

Ein Anbauteil für zwei Produkte - eine innovative, stabile Konstruktion mit wirtschaftlichem Nutzen!

Ein weiterer Vorteil:
die schräg angeordneten Unterlenker legen sich beim Hochklappen schmal vor die Motorhaube des Schleppers. So lässt sich bei aufgebautem Frontlader die Ladeschwinge ganz absenken und man hat freie Sicht nach vorne.

Die Kombi-Anbauteile für das Hubwerk sind mit denen des Vorgängermodells identisch. So kann das neue „FS-4" auch auf bestehenden Anbauteilen der Serie FS-3 verwendet werden.

 Serienausstattung

  • Unterlenker aufklappbar und abnehmbar
  • Walterscheid - Schnellkuppler
  • Pendelausgleich, sperrbar
  • doppeltwirkende Hubzylinder
  • Kugelgelenklager an den Hubzylindern
  • Absperrhahn
  • integriertes Zugmaul
  • Oberlenker
  • Bohrungen für Unterzugnachrüstung
  • Hydraulikzuleitung innenliegend
    (bei fix montierter Ausführung)
  • Vorbereitung für Beleuchtungs-Steckdose
  • Vorbereitung für Zusatzleitungen im Querträger
  • Vorbereitung f. elektr. Fernsteuerung des Hubwerkes

 Typen und technische Daten

 

Typ Kategorie Fanghaken Hubkraft (to) Traktorleistung (PS) Ø Zylinder (mm)
FS-4 / 28 2 (optional 1) 2 2,8 bis ca. 110 80 / 35
FS-4 / 48 2 3 4,8 190 90 / 35

Die Angaben und Gewichte sind cirka und unverbindlich, da sie sich je nach Ausführung  oder ev. konstruktiver Maßnahmen ändern können.

 

 

 Zubehör:

  • Abstellstützen (bei abstellbarer Ausführung)
     
  • Zusatzleitungen im Querträger integriert (bei Fixanbau)
     
  • Steckdose f. Beleuchtung
     
  • elektrische Fernsteuerung des Hubwerkes
    (elektr. Vorbereitung am Traktor muss vorhanden sein)
     
  • Multifunktionsventil für Hubzylinder, Umschaltung doppeltwirkend / einfachwirkend
     
  • Hydrospeicher - Stoßdämpfer
     
  • Unterzugabstützung
     
  • Halteplatten für Entlastungsfedern
     
  • elektrohydraulische Bodendruckregelung BDR-1.4

 


technischer Hinweis

Sämtliche Angaben und Gewichte sind cirka und unverbindlich, da sie sich je nach Ausführung oder konstruktiver Maßnahmen ändern können. Die gezeigten Bilder können vom serienmäßigen Lieferumfang abweichen.
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten!